In der Saison 2014 / 2015 startet die gemischte E-Jugend in der höchst möglichen Spielklasse des Handballkreises Pforzheim – in der 1. Kreisliga. Dies hat sich das Team durch die Ergebnisse der letzten Saison erarbeitet. Hier wird man sich mit den Vertretungen des TSV Knittlingen, des TV Brötzingen und der SG Pforzheim/Eutingen messen. So hat die Mannschaft 3 Hin- und 3 Rückspiele bis zum Jahresende. Danach wird der Gruppenletzte in die 2. Kreisliga absteigen.

Ziel ist es, neben der kontinuierlichen individuellen und mannschaftlichen Weiterentwicklung, die 1. Kreisliga zu halten und dann in weiteren 6 Spielen im neuen Jahr um den Kreismeistertitel mitzukämpfen. Dies wird natürlich kein Selbstläufer sein, da vor allem mit den zwei Pforzheimer Vertretungen sehr starke Gegner auflaufen. Diese spielen schon seit Jahren in dieser höchsten Spielklasse. Dazu kommt, dass die Hälfte der letztjährigen E-Jugend nun in die D-Jugend gekommen ist. So muss nun erstmal ein neues Team formiert werden und Spieler, die es bisher gewohnt waren in der zweiten Reihe zu stehen müssen Führungsaufgaben übernehmen.